Wieviel Wert hat ein Menschenleben?

Am Freitag bekamen wir das erste Mal Post von der Klinik in der der Held behandelt wird. Die erste Rechnung flatterte zu uns. Dank der Versicherung bezahlt der Held nur die oblikatorische Beteiligung und gut ist es. Allerdings stockte mir der Atem trotzdem kurz. Die Rechnung bezieht sich nur auf knapp zwei Wochen im Dezember. Wenn das so weiter geht, ist er bald unser „Millionenheld“p1090436

Zusätzlich zu den Behandlungskosten, die wir dank des Gesundheitssystems nicht wirklich tragen müssen, kommen diverse weitere Dinge auf uns zu.

Nach dem sich der Held und ich mal näher mit der nahen Zukunft beschäftigt haben, ist uns wieder einmal aufgefallen, dass wir durch das System rutschen. Uns geht es wie vielen anderen Menschen mit einer Krabbe oder einer schweren (chronischen) Krankheit auch. Wir fallen in ein finanzielles Loch. Und irgendwie gibt es kein wirkliches Fallnetz. p1030650

Das beginnende Krankengeld vom Helden und meine Stundenreduzierung auf Grund der Engpässe in der Kinderbetreuung machen dies unausweichlich. Einige Umbauten im Haus sind vor der Transplantation nötig, Schulsachen müssen besorgt werden, Klamotten der Kinder sind zu klein und die Einhornbändigerin wird bald 9. An die Eltern unter Euch, ihr kennt das sicher.

Aber so geht es nicht nur uns, auch die DKMS kämpft mit den Zahlen. Eine neue Registrierung, zum Beispiel von Einem von Euch kostet ca. 40 Euro. Das mag sich nicht viel anhören, aber rechnet das mal auf die Masse. Dazu kommen die Kosten für die Produktion der Werbefilme und Plakate usw. Die DKMS ist dazu auf Spenden angewiesen, Spenden von Jedem von uns. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten.

Die liebe Julia hat sich da etwas ganz tolles ausgedacht. Sie startetete Im November  Charity Auktionen zugunsten der DKMS auf Ebay. Dabei sammelte Sie Sachspenden von Firmen oder Privatpersonen. Diese Sachen setzt sie nun, extra gekennzeichnet beim Auktionsriesen online und versteigert diese. Der Erlös geht 1:1 an die DKMS. Näheres dazu hibts hier –> Helden des Alltags Julia :True Princess

Seit dem 22.1.2017 laufen die Auktionen. –>>kuckst du hier, da steht genaueres

Ich finde, dass das eine grandiose Idee ist und unbedingt nachahmungswert. Es ist unglaublich wieviele Menschen es gibt, die sich über andere Gedanken machen. Vielen Dank an dieser Stelle an alle Helden unter Euch!

Der Beste Stammzellenspender nützt nämlich nichts, wenn das Geld zur Typisierung fehlt. Grausam aber wahr.

dkms_geld_a6_a7_800

2 Gedanken zu „Wieviel Wert hat ein Menschenleben?

  1. Liebe Ines!
    Wenn ich nur einen kleinen Teil dazu beitragen kann, freue ich mich sehr!
    Und wenn „nur“ 10 neue Registrierungen bezahlt werden können, ist es besser als nichts und wenn sich nur ein paar Leute dadurch registrieren lassen, kann das ja schon der gesuchte Spender sein!
    Während ich kräftig die Werbetrommel für die Aktion gerührt habe, habe ich immer wieder zu hören bekommen “ Was ist denn DKMS!?“ und deshalb werde ich weitermachen… jedes Jahr!
    Und für mich seid Ihr als Familie die Helden! ❤

    Gefällt mir

  2. Ich erinneremich gut daran, wie das alles bei meinem Vater war. Ständig Rechnungen, ständig Schulden,..und dabei hatte man so schon so viele Sorgen und Dinge zu bewältigen. Es ist wirklich unglaublich und eigentlich untragbar…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s