Unser Wochenende in Bildern

Es wird wieder Zeit für etwas familäres auf diesem blog, der perfekte Zeitpunkt für Unser Wochenende in Bildern.

Freitag startete für mich ziemlich früh, da ich wieder zur Fortbildung gehen musste. Kurz bevor ich gegangen bin, hörte ich wie der Batman nachoben ins Schlafzimmer gegangen ist um den Helden zu wecken.

Nun stand ich da, in der Kälte und wartete auf den Bus. Außer mir versuchte eine ältere Dame mit ihrem Rollwagen ebenfalls etwas im dicken Nebel zu erkennen. Es war so ungemütlich draußen, nass, kalt, rutschig und der dichte Nebel versperrte jegliche Sicht.IMG_20170204_070339.jpg

Am Samstag fällt es mir sowieso schon schwer mich so früh aus den Kuschelklamotten zu zwängen; dieses Wetter und die Dunkelheit machen es nicht leichter.

Zu meiner großen Freude musste ich feststellen, dass die S-Bahn erneut nicht fährt; ich durfte also auf den Schienenersatzverkehr zurückgreifen muss; Juhu.

Mit Bus Nummer Eins bin ich zu Bus nummer Zwei, dem Ersatzverkehr z.. Dieser kam selbstverständlich erst 20Minuten später. Wer will schon Samstagfrüh in der dunkelheit woanders hin als ins Bett?IMG_20170204_075337.jpg

Irgendwan kam ich dann doch noch an der U-Bahn an um mit ihr ein weiteres Stück zu fahren. Jetzt nur noch schnell etwas mit der Tram und ich bin da. Und das alles an einem Samstag, das nächste Mal nehme ich mir Schokolade für den Weg mit. Ich bin zich Partygängern begegnet, die anders als ich, auf dem WEg nach Hause gewesen sind. Jedes Mal frage ich mich, wie ich das früher auch machen konnte, wie habe ich es durchgehalten Nächte durchzufeiern?IMG_20170204_080943.jpg

Unsere Tochter ist noch nicht von ihren Ferien von Papa 1 zurückgekommen. So hatten der Held und Batman einen Männertag und besuchten, wie es sich gehört, den Baumarkt um die Ecke. Gekauft wurde Holz um das Hundehochbettprojekt voran zu treiben.wp_20170204_13_22_32_pro

Danach ging es für die Jungs noch zum Burgerriesen Mittagessenwp_20170204_13_54_11_pro

Gespielt wurde zwischenzeitlich auch; die Playmobilpolizisten hatten viel zu tun.IMG_20170204_100131.jpg

Ich habe mir Abends Stoff aus meinem Zauberschrank geholt, dabei ist es auch geblieben. Die Kleiderschränke der Kinder sind leer und müssen zwingend gefüllt werden.p1090982 Aber zum zuschneiden bin ich nicht mehr gekommen, mich verließ die Motivation. Stattdessen musste  Darth Vader vom Helden für ein Fotoshooting herhalten.p1090945

Sonntag durfte ich ausschlafen. Den Vormittag haben wir  zum Chaos beseitigen genutzt. Der Held hat sich später zusammen mit dem Holz in den Keller zurückgezogen. Heute war kein guter Tag für ihn. Im Moment schläft er oft spät und ist dann den nächsten Tag nur schwer für Etwas zu motivieren. Aber Sägen, bohren und bauen geht noch.p1090986

Batman und ich haben in der Zwischenteit Gesellschaftsspiele gespielt, das macht er in der Zwischenzeit nämlch recht gern.p1090963

Danach haben wir Sterne gebastelt. Die sind immer schick, nicht nur an Weihnachten.

Das Erbebniss kann sich doch sehen lassen, oder?p1090981

Mittlerweile ist der Held wieder aus dem Versteck des Kellers gekommen, und bastelte noch kurz an dem Hochbett der Hunde weiter.

Am Nachmittag sind die zwei Jungs zu den Nachbarn (gleichzeitig der Bruder des Helden, dessen Frau und Kinder) gegangen. Die Kinder haben gespielt und die Großen konnten sich in Ruhe unterhalten. Ich bin zu Hause geblieben und hab nach einem neuen Rad für die Einhornbändigerin und nach einem Kettcar für den Batman gesucht. Es gestalltet sich schwierig. Ich habe gefühlt stundenlang am Computer gesessen, um dann erschrocken zu sein, dass ich die Kosten doch leicht unterschätzt habe. Nichts dest trotz. neue Fahrzeuge müssen her, das wir klappen. Für Die Einhornbändigerin stehen gerade zwei zur Auswahl, ich bin gespannt.

Zum Abendbrot gab es ein Kindheitsessen von mir. Kennt ihr das, es gibt Geschmäcker, die einen um Jahrzehnte zurück versetzten. Ich mag das zum Teil ganz gern. Der Held mag das Essen auch sehr. Es ist ungesund, es ist fettig aber es ist lecker. „Jägerschnitzel“ mit Tomatensoße und Nudeln. Für den Batman gab es Gemüsesoße, gegen Tomaten ist er allergisch.

Wie war euer Wochenende, war das Wetter bei euch besser als bei uns? Habt ihr Tips für gute und bezahlbare Jugendräder?

Ein Gedanke zu „Unser Wochenende in Bildern

  1. Sterne aus Butterbrot-Tüten sind bei uns auch sehr beliebt. Sooo schnell gemacht!! 😀. Unser großer bekommt vom osterhasen auch ein neues Bike, die nächste Größe muss her. Wir sind große woombike Fans. Anschaffung ist zwar nicht billig, aber dafür bekommt man beim Wiederverkauf auch eeeeiniges wieder, da sie momentan einfach die Besten am Markt sind!! 👍😀 kann ich nur empfehlen.. glg Yvi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s