DKMS Registrierungsaktion UPDATE mit Termin

Nach kleineren Startschwierigkeiten, kann ich Euch nun stolz erzählen; Wir haben einen Termin.

Unser Save the Day ist der 23.4.2017. Von 11-16 Uhr könnt ihr in die Turnhalle der Grundschule am Panketal, Achillisstr. 31 in 13125 Berlin kommen und euch registrieren lassen.

Wir wollen nicht, dass dieser Tag zu einer traurigen Veranstaltung wird, wir wollen den Mut unseres Helden Ehren, seine Durchhaltekraft und den nicht endenden Lebenswillen. Wir wollen potenziellen Stammzellenhelden Danke sagen und einen schönen Tag mit Euch verbringen. Daher könnt Ihr Euch nicht nur registrieren sondern auch ein paar nette Stunden dort verbringen. Es wird ein buntes Rahmenprogramm geben. Fest zugesagt bisher haben eine Hüpfburg, Kinderschminken, ein echter Rettungswagen für die kranken Stofftiere eurer Kinder und einiges weitere. Verhungern werdet ihr auch nicht.

Sämtliche Helfer, die an diesem Tag kommen, machen das freiwillig und unentgeltlich. Ein Riesendankeschön an dieser Stelle.

Ich arbeite mit Hochtouren daran unseren Stammzellenhelden zu finden. Bis zum Ta der Aktion muss noch vieles organisiert und geplant werden. Schlafen ist im Moment noch ein höheres Luxusgut als Sonst, aber ich möchte nicht jammern denn das Ziel ist für mich klar vor Augen. Ich wünsche mir etwas, also handel ich. Das ist das Einzige, was ich in dieser Situation tun kann. Aufgeben ist nie eine Option gewesen.IMG-20170326-WA0016

Umso mehr freut es mich, Euch unsere weltbesten Schirmherrn vorzustellen. Eva und Peter Imhof. Wer die Zwei nicht kennt…Achtet auf das Wetter bei RTL und kuckt hin und wieder mal MDR.

Wir haben wahnsinniges Glück diese engagierten Menschen mit im Boot zu haben. Vermutlich werden Beide am Tag der Aktion auch vor Ort sein. In ihrem aktuellem Vlog, einem Beitrag auf Youtube erzählen sie ab Minute 9 von uns.

Ich finde ja, sie passen perfekt zu Uns, oder? Vielen Danke auch an Euch

Auf der Facebookseite der DKMS könnt ihr uns nun auch hin und wieder finden.

Ein Dickes Danke dafür.

Wie ich Euch schon Öfter erzählt habe kostet eine Registrierung bei der DKMS 40 Euro. Wir sind mutig und hoffen auf 500 neue Registrierungen an diesem Tag, das macht eine Summe von 20000 Euro, die Wir/ die DKMS benötigen um die Proben der potentiellen Stammzellensuperhelden auszuwerten und zu registrieren.

Daher bin Ich/ sind wir händeringend auf der Suche nach Sponsoren. Möglich sind finanzielle Unterstützungen in Form einer Spende, Benefizveranstaltungen zu Gunsten der Aktion, Basare, spenden von Trinkgeldern und Ähnliches…

Am Montag wurde ein Spenden Konto eingerichtet. Dieses wäre:

DKMS

IBAN: DE72 1007 0848 0151 2318 01

Verwendungszweck: Simon ( plus die Adresse des Sponsors, damit die Spendenquittung dort landet, wo sie hin  gehört)

Ihr Lieben,habt ihr Ideen? Die besten Stammzellen helfen nicht, wenn das Geld zur Registrierung fehlt. Die Spenden landen NICHT auf unserem Konto, es dient einzig der Kostenbewältigung der neuen Stammzellensuperhelden.

Jede neue Registrierung,Jeder Euro hilft uns und ganz, ganz vielen anderen Patienten.

Ich freue mich sehr auf diesen Tag. Die Einhornbändigerin feiert zwei Tage zuvor ihren 9. Geburtstag. Macht ihr doch das schönste Geschenk und helft mir den passenden Stammzellen für unseren Helden zu finden.

Ohne Papa geht es NichtP1080557

Dieser Tag soll ein Fest der Hoffnung sein, unserem Helden Simon zeigen was Loyalität und Zusammenhalt bedeutet. Er soll belohnt werden, für All das, was er durchstehen muss. Auch Superhelden mit superpower werden manchmal müde. Hoffnung schenkt Kraft und diese benötigt unser Held besonders. Daher bitte ich Euch, Helft Ihm!

Ich habe für unsere Registrierungsaktion ein weitere Facebookseite angelegt. Dort spielt mein Blog eine untergeordnete Rolle, da es nur um Simon und seine Aktion geht. Ihr erfahrt tägliche Fortschritte und alle Neuigkeiten zur Aktion.

Der Name, der Facebookseite wäre

Ohne_Papa_geht_es_nicht

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr dieser Seite ein Like schenkt, denn so bekommt sie mehr Aufmerksamkeit, die wir so dringend benötigen.

Alle Updates zu diesem Blog und Infos über unseren Helden samt Uns erfahrt ihr weiterhin auf der bekannten Facebookseite.

Ihr Lieben, ich bitte Euch erneut auch darum, diesen Beitrag gern zu teilen. Vielleicht finden sich Menschen, Firmen, Vereine etc. die eventuell bereit wären uns finanziell zu unterstützen. Auch freue ich mich über Jeden von Euch, der kommen mag. Ich gebe Euch auch ein Getränk aus 🙂

Sehen wir uns?IMG_3726