Die Berg und Talfahrt

Auch Heute bin ich erneut überwältigt, welche Wellen unsere Aktion schlägt.

Der kleine Batman sucht jeden Morgen auf dem Weg zur Kita nach unseren „Fotos“, die an Laternen, in Fenstern und Co. hängen. Er findet das alles wahnsinnig aufregend und weiß genau worum es geht; „neues Blut“ für Papa.

Die Einhornbändigerin ist mit der Oma im Urlaub am Tegernsee. Ich bin gespannt wie sie reagiert, wenn sie wieder zurückkommt. Bis es soweit ist, muss werde ich ihren Geburtstag vorbereiten, denn auch dieser wird nächste Woche sein. Mein großes Mädchen wird 9.

Inzwischen wurden viel Flyer bereits wieder entfernt, dies ist zum Einen sehr frustrierend, zum Anderen aber auch ein Anreiz nicht locker zu lassen.

Unser gewünschter Hauptsponsor wird leider nicht unterstützen wollen, das ist sehr schade aber ebenfalls kein Grund zum aufgeben. Morgen werde ich erneut einigen Läden in unserer Umgebung einen Besuch abstatten und um Unterstützung bitten. Drückt mir also gern die Daumen.20130726_125857

Was mich aber sprachlos macht, ist die Tatsache wer inzwischen alles auf uns aufmerksam geworden ist. Im Bundestag hängt ein Plakat von uns, Die Feuerwehr, das Rote Kreuz und die ASB haben Beiträge geteilt. Das Spreeradio hat angefragt und vorhin habe ich Uns auf der Timeline der Berliner Eisbären gefunden. Das ist doch der Wahnsinn, oder?

Aber ich stoße auch auf viel Ablehnung. Sponsoren finden ist nach wie vor ein schwieriges Unterfangen. Es gibt tatsächlich Menschen, die halten die DKMS für eine Sekte, in dem ich Mitglied bin. Oder mir wird gesagt, dass das Geld in meiner Börse landet, mein Mann gar nicht krank ist und wir nur mal so richtig in den Urlaub wollen…

Morgen werde ich erneut los und bereite mich nicht nur auf Zusagen und Absagen vor, sondern auch auf Unterstellungen und Beleidigungen. Es ist schon spannend wie unterschiedlich die Menschen reagieren.

Dafür habe ich heute die ersten Sachspenden von einem Super tollem Spielzeugladen abholen können. Ich habe nicht mit diesem Umfang gerechnet, total schöne Dinge. Die ersten Tombolapreise sind also gesichert.

Ich hoffe nur, dass alles klappen wird, genug Leute kommen, genug finanzielle Mittel vorhanden sind, das Wetter mitspielt und wir den Stammzellsuperhelden finden, den wir uns so sehr wünschen. Lieber Stammzellspendersuperheld, verstecken ist zwecklos, wir finden Dich!P1100193

 

4 Gedanken zu „Die Berg und Talfahrt

  1. Dieses dumme Unverständnis ist mir selbst bei Instagram schon begegnet.Ich hätte nie gedacht das die Leute sich mit dem Teilen schon so schwer tun.Bitte haltet trotzdem durch und last euch nicht unterkriegen!Zum Glück gibt es auch noch ganz viele andere Menschen, die sich nicht selbst am nächsten sind.

    Gefällt 2 Personen

  2. Meine Daumen sind so was von gedrückt. DKMS eine Sekte, ich schmeiß mich weg.Leider, leider sterben die Dummen irgendwie nicht aus. Ich stelle es mir schwierig vor, bei solchen Ignoranten noch freundlich und höflich zu bleiben….Warum zahlen die Krankenkassen eigentlich nicht für die Typsierung? Jeder Versicherte müsste sich doch nur einmal typisieren lassen, die 40 Euro pro Nase würde die GKV schon nicht umbringen. Wenn ich mir anschaue, für was sonst Geld in die Luft geblasen wird…

    Gefällt 1 Person

  3. Es gibt Menschen, das ist einfach zum ….. Kann man für eure Tombola Sachpreise spenden? Wenn ja, würde ich etwas kaufen und euch zukommen lassen. Ich freue mich auf eine Nachricht. Liebe Grüße
    Astrid

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s