DKMS Registrierungsaktions-UPDATE

Er beginnt, der Countdown. Nur noch 4 Tage trennen uns vom Tag, der Tage. Seit vier Wochen planen und organisieren wir. Je näher der Tag rückt, desto nervöser werde ich.

Zum Einen fürchte ich mich vor dem Moment an dem ich feststellen muss, dass nicht genug Menschen kommen um sich registrieren zu lassen. Zum Anderen sieht das Spendenkonto der Aktion noch recht, naja, mager aus.

Aber: Es gibt auch vieles positives zu berichten. Die Werbetrommel läuft und läuft. Gefühlt sind wir überall, 5000 Flyer wurden bereits verteilt, 160 Plakate wurden von einer Werbefirma in Bushaltestellen geklebt. Teilweise werden Wir; mein Initiatorenteam und Ich bereits angesprochen. Unsere Flyer hängen nicht nur in unserem Wohnbezirk, sondern Berlinweit in Kitas, Schulen, der Feuerwehr, im Bundestag, in Firmen, Bäcker, Supermärkte… Ich habe Autos gesehen, die mit unserem Flyer in der Fensterscheibe fahren. Wir sind auf dem Schwarzen Brett von verschiedenen Ministerien, des BKA, der GASAG, bei BMW, bei der Berliner Feuerwehr und Polizei, verschiedener sozialer Träger…und noch viele weitere.

Heute lachten mich meine Lieblingsmenschen am Zeitungskiosk an.18034139_414212558943099_2441400369268546405_n

Zumindest ist es eine sehr Auflagenstarke Zeitung…

Gestern war ein Kamerateam des RBB bei uns. Liebes Team, die ihr hier gewesen seid, ich danke Euch für Eure Wahnsinns Geduld. Nachdem die hyperaktive Bulldogge Toffee ersteinmal an Alle hoch gesprungen ist startete der kleine Batman mit der Untersuchung der Kamera. Ich bin so froh, dass diese heile geblieben ist… Es fühlte sich sehr merkwürdig an. Ich mag mich übrigens schon auf Fotos nicht…naja, die lieben Menschen von RBB schienen recht entspannt, waren super nett und erfreuten sich an den Star Wars Gadgets unserer Wohnung. Das Interview wurde auf Grund von klingelnden Handys, bellenden Hunden und dem Postboten an der Tür etwas skurril. Ausgestrahlt wird das Ganze vermutlich am Samstag um 19.30 Uhr, während der Nachrichten.17991132_413768002320888_2200531437145926576_n

Heute kam ein Fotograf einer weiteren Tageszeitung. Samstag erscheint ein Artikel in noch einer anderen, lokalen Zeitung. Ab Morgen müsste in den frühen STunden ein Interview auf dem Spreeradio über uns zu hören sein. Dieses habe ich nicht selbst geführt, sondern Jemand aus dem Deutschen Roten Kreuz, die uns ebenfalls sehr unterstützen. Ich habe einige Rückmeldungen bekommen, dass das Berliner Fenster uns ebenfalls zeigt. Das sind kleine Monitore in der U-Bahn.

Wir bekommen Fotos und kleine Filme zugeschickt, in denen zum Teil fremde Menschen die Wangenabstrich zur Registrierung bei der DKMS an sich vornehmen, da sie es nicht zur Aktion schaffen.

Und uns erreichen auch Dinge, wie diese hier, Achtung Gänsehaut… der Kommentar dazu hieß

„das haben die Fallschirmspringer für Dich aufgenommen“

170415-FJK-DKMS from FJK-KL on Vimeo.

Sonst planen wir immer noch an unserem Rahmenprogramm. Es wird eine Hüpfburg geben, Kinderschminken, ein echter Rettungswagen für Kuscheltiere, Airbrushtatoos, eine Feldküche vom DRK, ein Kuchenbasar, evtl. ist ein Rettungshund vor Ort, ein Feuerwehrauto kommt, ein Glücksrad und eine Tombola.

Unsere Schirmherrn werden samt Kamerateam im Laufe des Tages ebenfalls kommen.

Für die Tombola haben wir viele Sachspenden als Preise bekommen. Dazu gehören viele, wirklich tolle, kleine und große Spielsachen, Bücher, Tropical Islands und Kinofreikarten, ein Gutschein für eine kosmetische Behandlung, Schreibwahren, Unterhaltungselektronik und direkt vom Hersteller Puky eines der 200 limitierten Laufräder, die nicht im Geschäft erhältlich sind etc…Drais1

Unsere Teamshirts tragen wir auf unsren Flyertouren und auch während der Aktion. Und trotzdem wurde ich ein weiteres Mal für ein Sektenmitglied gehalten. Was ist da los?

Alle Einnahmen des Aktionstages werden auf unser Aktions-Spendenkonto landen. Wir hoffen damit die jetzige Zahl dort verschönern zu können.

Der beste Stammzellspender-Superheld hilft uns nicht, wenn das Geld zur Registrierung fehlt. Wir versuchen wirklich alles um diese finanziellen Mittel möglich zu machen, wir haben vieles erreicht und erhalt wahnsinnig großartige Unterstützung. Aber an Sponsoren fehlt es uns leider noch… Falls ihr also Jemanden kennt, der Jemanden kennt…ihr wisst schon.

Jeder Eure zählt, es wird dadurch nicht nur uns geholfen, sondern vielen weiteren Patienten auch. Daher, es tut mir Leid, hier erneut das Spendenkonto zur Gunsten unserer Aktion.

DKMS

DE72100708480151231801

Verwendungszweck: Simon (plus der Adresse des Sponsors, so kommt die Spendenquittung bei Euch an)

Ich mag dieses Thema auch nicht..

Ich hoffe Einige von Euch am Sonntag zu sehen. Was meint Ihr, schaffen wir die 500 neuen Registrierungen?

Wollt ihr auf dem Laufendem bleiben, auf der Facebookseite zur Aktion gibt es täglich neue Infos für Euch.

Ohne Papa geht es nicht!

P1100702

 

 

6 Gedanken zu „DKMS Registrierungsaktions-UPDATE

  1. Das werden mit Sicherheit noch einmal turbulente Tage für euch.Das so viele Leute immer noch nicht wissen was die DKMS ist ärgert mich maßlos.Aufklärungsarbeit täte da echt so Not.Ich versteh auch immer noch nicht das diese wichtige Institution nicht staatlich finanziert wird!Muss man auch Spenden sammeln bis man ein neues Organ erhalten kann?!Was bitte ist daran anders?Es macht mich sehr wütend das sich betroffene Menschen auch noch diesem Stress ausliefern müssen.Als bräuchten sie ihre Kraft nicht gerade für viel Wichtigeres.Ich hoffe so sehr das am Sonntag ganz ganz viele Leute zur Aktion kommen,auch um dann vielleicht ihr Wissen über die DKMS weiter zugeben.L.G.

    Gefällt mir

  2. Ich drücke euch unendlich die Daumen. Mein Freund hat sich vor ein paar Wochen („normal“) registriert. Wir wohnen nicht bei Berlin. Ich darf wegen meiner chronischen Erkrankung leider nicht, aber ich drücke dafür die Daumen besonders fest! 🙂
    Glg

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s