Post für die Heldenkinder

Ihr Lieben, wie ich Euch bereits erzählt habe, wird die Einhornbändigerin am 21. April stolze 10 Jahre alt. Endlich zweistellig. Das ist der nicht mehr ganz so kleinen Heldentochter ganz wichtig.P1100103

Für mich ist es unglaublich, dass mein gefühlt gestern noch viel zu früh und viel zu klein geborenes Mädchen schon fast 10 Jahre alt ist.

DIGITAL CAMERA
DIGITAL CAMERA

Besonders für die Heldentochter waren die letzten Jahre nicht immer einfach. Zum Einen hat sie ihr ganz eigenes Päckchen zu tragen, was ihr das Leben manchmal schwer macht. Zum Anderen kann sie sich, im Gegenteil zum kleinen Batman an alle Zeiten mit Kunibert erinnern. Zum Zeitpunkt der Erstdiagnose war die kleine, große Heldin vier Jahre alt.  Der kleine Batman wohnte zu dieser Zeit noch in meinem Bauch bzw. war gerade geborenIMG1127

Das große Mädchen erinnert sich an viele Tage ohne unseren Helden, sie erinnert sich an die Ritterrüstung (Bostenkorsett zur Stabilisierung der Wirbelbrüche der Wirbelsäule des Helden), sie erinnert sich an einen Helden, der phasenweise mehr geschlafen hat, als das er wach gewesen ist.

Sie erinnert sich aber auch an die DKMS Aktion letztes Jahr, an die Suche nach neuen Blut für Papa, Sie ist einen Sponsorenlauf von knapp 9 Km gelaufen, um Spendengelder für die DKMs zu sammeln, sie hat an Halloween Kuchen gebacken um ihn zum gleichen Zweck zu verkaufen. Sie musste oft viel zurück stecken, so dass mein schlechtes Gewissen manchmal enorm gewesen ist.

Ich bin keine Supermama, wäre aber manchmal gern eine. Und trotzdem, die Heldentochter ist zu einem knapp 10 Jahre alten Mädchen herangewachsen, welches ein soziales Engagement beweist, dass es mir schon manchmal gruselig erscheint.P1110371

Sie ist teilweise schon viel zu erwachsen und macht sich viel zu viele Gedanken. Gleichzeitig ist das tapfere Mädchen sehr verletzlich, nimmt sich kleine Sticheleien von Mitschülern zu sehr zu Herzen und zweifelt an sich selbst. Sie ist so ein starkes Kind, wie ich kein weiteres kenne, wirklich nicht. Ich bin dankbar ihre Mama sein zu dürfen.

Sie lacht und tanzt für Leben gern. Sie liebt Pferde, möchte reiten lernen und kann an keinem kranken Tier vorbei gehen. Wir könnten einen Zoo aufbauen, wenn wir alle Tiere behalten würden, die sie mit bringt. Und sie hatte schon immer eine Schwäche für Einhörner, DSCF4160Sie steht gern vor dem Spiegel, kuckt sich von allen Seiten an und erklärt mir, welche Art von Hosen und Jacken gerade besonders „Cool“ sind.  Die Einhornbändigerin hat inzwischen ihren ganz eigenen Stil gefunden, ihr ist nicht wichtig ob er anderen gefällt.

Im Mai feiert sie ihre Erstkommunion. Denn im Gegensatz zu uns anderen Dreien ist die Heldentochter auf eigenen Wunsch katholisch getauft und fiebert nun ihrer Kommunion entgegen. IMG_3745Sie lebt fast vegetarisch, auch das tut nur sie und ist ganz nebenbei noch die beste große Schwester der Welt. Sie stellt sich immer schützend vor den kleinen Batman. Wenn wir mit ihm schimpfen müssen, tröstet sie ihn weil sie es nicht aushalten kann wenn er traurig ist. Die große Schwester erklärt ihrem Bruder die Welt. Sie ist seine beste Freundin der der beste Bodyguard aller Zeiten.

Ihr Geburtstagswunschliste ist lang, ganz oben stehen vier Dinge…

  • Ein Frühstücksbrunch im Fernsehturm
  • Eine Schildkröte, die sie Bertie oder Otto nennen möchte
  • ganz, ganz viele Geburtstagskarten
  • Ein Date mit Helene Fischer…

Letztes Jahr habt ihr mir geholfen, ihr den dritten Wunsch zu erfüllen. Wollt ihr mich dieses Jahr erneut unterstützen? Wir, besonders die Einhornbändigerin würde sich so,so freuen.

Damit der Lieblingsbruder, der kleine Batman nicht All zu Eifersüchtig ist, könnt ihr, wenn ihr wollt auch gern an ihn denken…P1100514

Falls ihr Karten oder Ähnliches schicken wollt, tut dies gern an unsere „zweite Postadresse“

Mrs. Sporty
z.H. Ines „Papa hat Krebs“
Achillesstr. 60

13125 Berlin

Ihr Lieben…ich hätte dazu noch eine Bitte…Die Heldenkinder wissen zwar das unser Held krankes Blut hat, bzw. kennt die Einhornbändigerin auch das Wort Blutkrebs aber… sie wissen nicht detailliert über unsere aktuelle, akute Situation Bescheid. Das wird auch vorerst so bleiben. Letztes Jahr verbrachten wir Ostern und den Geburtstag der Heldentochter ohne unseren Helden. Sollte dieses Jahr kein ungeplantes Fieber, Infekte oder sonst was dazwischenkommen, wird er bei uns sein. Und wir möchten nicht, dass diese Tage erneut durch Gedanken an Kunibert bestimmt sind.P1120032

Daher bitte ich Euch…die Kinder freuen sich immer riesig über Post. Bitte, wenn ihr schreiben, schicken oder basteln wollt, bleibt fröhlich, bleibt taktvoll und tapfer, denn unsere Kinder sind es auch. Keiner von uns braucht Mitleid, es ist so kurz vor Ostern, so kurz vor dem Geburtstag. Die Stimmung bei uns ist angespannt genug. Eure Post kann die Kinder verzaubern, und Kinder bleiben lassen. Bitte thematisiert Kunibert nicht in Eurer Post. Ich danke Euch, Die Heldenkinder danken Euch.

Habt ihr Lust mitzumachen und unseren Briefkasten zum überlaufen zu bringen? DSCI0018

 

 

2 Gedanken zu „Post für die Heldenkinder

  1. Pingback: Molli´s Wochenrückblick 13. KW 2018 | Mollistricktundradelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s