Meine Kinder entsprechen nicht der optischen Norm, wo bekomme ich passende Klamotten?

Ihr Lieben, ob Ihr wollt oder nicht…Der folgende Post enthält Werbung, dafür aber auch ziemlich bunte. Und bunt ist doch immer gut, oder? Außerdem haben wir Euch etwas mitgebracht.

Meine beiden Minihelden sind ganz, ganz großartige Kinder. Sie sind beide sehr empathisch, hilfsbereit und energieladen. Trotz der gleichen Ernährung, die meistens relativ gesund ist, ist ihr Körperbau aber grundverschieden. Der kleine Batman könnte den ganzen Tag nur essen und ist dennoch untergewichtig. Bereits vor einiger Zeit ließ ich ihn vom Arzt auf eventuelle Stoffwechselerkrankungen durchchecken. Alles in Ordnung, er verbrennt einfach viel. Die Einhornbändigerin hingegen ist eher ein Kind, das zu Übergewicht neigt. Sie bewegt sich viel, ist sehr sportlich und ausdauernd. (Ihr erinnert Euch an den Sponsorenlauf….über 10 km…) Bei Emma wurde mit vier Jahren Epilepsie mit starker Anfallsneigung diagnostiziert. Es dauerte einige Jahre bis wir eine Medikamentenkombi gefunden hatten, die dafür sorgte, dass die Heldentochter nicht mehrere Anfälle täglich hat. Diese Medikamente haben Nebenwirkungen, unter anderem ein nicht vorhandenes Sättigungsgefühl. Hört sich harmlos an? Ist es aber nicht! Inzwischen nimmt Emma keine Medikamente mehr, die Folgen der Nebenwirkungen aber sind geblieben.

Und nun stellt Euch folgendes Szenario vor. Die Heldenkinder brauchen neue Klamotten. Im Optimalfall auch welche, die passen und gefallen. Dazu die Tatsache, dass Leo viele Stoffe kratzig findet. Oft endet es mit einem überdrehten Leo, einer frustrierten Emma und einer schweißgebadeten Ines. Leo sind viele Hosen oft zu weit, oder zu hart, oder beides. Passt sie am Bauch, ist die Länge zu kurz. Da geben selbst manche Jogginghosen auf. Emma sind viele Hosen zu eng und wir müssen mindestens eine Nummer größer kaufen. Bei Jacken und Shirts ein ähnliches Problem.

Wie ihr inzwischen wisst, waren die Heldenkinder und ich vor kurzer Zeit für ein Wochenende in Mallorca. Ernstings Family hat uns und einige andere Blogger zu einem Event eingeladen. Wir durften uns die neue Kollektion ansehen und uns einige Lieblingsstücke aussuchen.

Auch wenn ich alles andere als ein Fashionblogger bin (Ihr kennt uns und unsere Klamotten doch inzwischen etwas) freute ich mich sehr darüber. Folgendes würde ich auch sagen, wenn es keine Kooperation wäre…: Die Klamotten sind bunt, machen Lust auf den Sommer und sind vor allem kindgerecht. Die Hosen für Mädchen sind nicht alle knalleng, die angegebene Größe passt auch in der Realtität. Shirts gibt es oft auch weiter, so dass sie passen ohne aber wie ein Sack auszusehen. Es gibt Jeansjogger für Leo, die an den Beinen nicht zu breit sind (die vom Klamottenschweden sind es leider…) und am Bund wirklich, wirklich extrem eng gestellt werden können, ohne aber diese Knöpfe an der Innenseite. Die „Jungenshirts“ sind in der Regel etwas weniger breit geschnitten als in anderen Geschäften, perfekt für uns.

Zur großen Freude der Heldenkinder gab es viele, viele Dinge mit Wendepailletten. Denn diese mögen beide Kinder und nun konnten sich meine zwei Lieblingsmenschen davon auch welche aussuchen. Die sehen auch in der Hauptstadt nach mehreren Waschgängen noch gut aus.

Emma entschied sich für ein Shirt im Lagenlook samt Glitzereinhorn vorne drauf. ( Im übrigen sage ich ihr nicht, wie sie „posieren“ soll… Das macht unser Model ganz allein)

Dazu noch ein sommerliches Top mit Fransen. Sommerstimmung und so. Geglitzert hat es natürlich auch. Die Kunstlederjacke, die Emma da trägt, ist auch von Ernstings Family. Eigentlich ist es meine und wir brachten sie bereits mit. Emma steht sie aber irgendwie besser als mir 🙂

Nachdem ich ein Foto auf Instagram gepostet hatte, kamen Fragen zu Leos Basecap. Er geht ja generell nie ohne raus. Auch dieses haben wir bereits vor einiger Zeit bei Ernstings Family gekauft und selbst bezahlt. Ich glaube, dass es das im Moment immer noch gibt. Es glitzert toll, Wendepailletten und so.

Dazu zwei Shirts mit Wendepailetten und eine Jeansjogger. JEANS! Und zwar eine, die nicht kratzt, schmal geschnitten ist und keine Knöpfe hat. Und das ist mein persönlicher Jackpot!

Ich durfte mir auch etwas aussuchen, allerdings bin ich auch die, die Fotos gemacht hat…irgendwie blöd. Mein Lieblingsteil ist eine Schlupfhose für den Sommer. Und ein Parka für den Frühling. Ich mag Jacken, die etwas weiter geschnitten sind, damit zur Not noch mindestens zwei Strickjacken drunter passen…ich friere praktisch immer… Auf diesem Bild habe ich zwei Jacken unter der Jacke.

Ernstings Family Klamotten für Frauen fallen in der Regel etwas größer aus als bei anderen Modeherstellern. Das liegt schlicht und ergreifend daran, dass eine Hose, die in Größe 36 ausgeschrieben ist auch tatsächlich eine 36 ist und nicht etwa zwei Nummern kleiner. Es verhält sich ähnlich wie mit den Kinderklamotten.

Ach so…Leos Lieblingsaccessoire war und ist übrigens diese Einhornhandtasche. Er hatte sie überall dabei. Einhörner gehen auch für Jungs, nur so am Rande.

Und weil es grade besonders schöne Dinge bei Ernstings Family gibt, schöne und bequeme Damenklamotten und Kinderbekleidung, die auch nach Kinderkleidung aussieht, haben wir Euch einen Rabattcode mitgebracht.

Mit dem Code

weginsleben2.0 erhaltet ihr vom 26.04.19- 03.05.19 *

einen Rabatt von 15% auf die Damen- und Kinderkollektion.

Auch wenn Ihr Werbung nicht besonders gern habt, hätte ich es damals ganz prima gefunden, Tipps zu bekommen, wo man Klamotten für Kinder herbekommt, die optisch nicht der DIN- Norm entsprechen. Es dauerte eine Weile, bis ich etwas gefunden hatte. Es kostete viele Nerven und noch mehr Schokolade, zumindest für mich. Wir haben übrigens schon vor der Mallorcareise bei Ernstings Family eingekauft. Ich erzähle hier nichts, hinter dem ich nicht stehe.


*Der Rabatt 15% auf das gesamte Damen- und Kindersortiment gilt vom 26.04.2019 bis 02.05.2019 nur im Online Shop von Ernsting’s family. Zum Kindersortiment gehören alle Artikel der Marken Topomini, Topolino und Yigga. Der Rabatt gilt nicht für Gutscheine und Versandkosten. Preisgebundene Bücher sind von der Aktion ausgeschlossen. Internetpakete können nicht in der Filiale rabattiert werden. Nicht kombinierbar mit anderen (Aktions-) Rabatten und pro Kunde nur einmal einlösbar. Der Rabatt wird nach Eingabe des Rabattcodes im letzten Bestellschritt automatisch berechnet. Die kommerzielle Weitergabe und Veröffentlichung des Rabattcodes ist nicht gestattet. 

4 Gedanken zu „Meine Kinder entsprechen nicht der optischen Norm, wo bekomme ich passende Klamotten?

  1. Ich mag die Sachen von Family auch für mich selbst. Das einzige was mich stört ist das Pailetten oft kratzen bzw, mit kratzigen Garn angenäht sind. Ansonsten kann ich die großen Größen dort nur empfehlen weil sie einfach gut paßen.
    l.G. Peggy

  2. Ich gehe auch sehr gerne bei Ernstings Family einkaufen, sowohl für meinen kleinen als auch für mich. Und wir beide sind auch nicht in der „Norm “ und haben Probleme passende Sachen zu finden.

    LG Michaela

  3. Liebe Ines!
    Wir kaufen schon lange bei Ernstings, weil hier das Preis-Leistungs-Verhältnis gut ist und die Qualität echt tiptop. Und wirklich schöne Farben und Muster.Unser Großer ist deinem Sohn bei der Kleidungswahl anscheinend sehr ähnlich. Sehr schmales Kind mit sensibler Haut und eigenem Klamottengeschmack.
    Bei Ernstings werden wir oft fündig, wobei die Hosen eher weit sind, die wir bisher so hatten. Passen daher dem mittleren Kind bestens.
    LG,
    Melanie

Schreibe eine Antwort zu Michaela Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.