Einsichten der Woche

Satz der Woche

„10 km laufen in 46 Minuten ist doch kein Problem.“

Foto der Woche

Das ist Dominik. Er hat sich bei der DKMS registrieren lassen, als er von unserem Helden erfahren hat. Diese Woche durfte er tatsächlich für einen anderen Patienten Stammzellen spenden. Damit ist er der 12. Mensch, der aufgrund Simons Geschichte einem Patienten irgendwo auf der Welt eine Chance auf ein gesünderes Leben geben konnte. Mein Held der Woche! Danke, für dieses schöne Foto. Danke, dass ich es nutzen darf.

Highlight der Woche

Meine Lesung und die Tatsache dass es nahezu ausverkauft war. Insgesamt konnten um die 600 Euro Spendengelder für die DKMS eingenommen werden. Grandios!

Fail der Woche

Simon hat Post bekommen. Von seinem Arbeitgeber. Er wurde zu einer Versammlung eingeladen.

Tiefpunkt der Woche

Mittwoch

Song der Woche

Aufregung der Woche

Ich hab da so ne Anfrage bekommen für nächstes Jahr. Für eine Art Kongress. Für Psychoonkologie. Es werden hauptsächlich
Professionals dort sein.

Lieblingsessen der Woche

Kartoffeln mit Bratgemüse, Rohkost und Selfmade Guacumole

Hundefoto der Woche

Erkenntnis der Woche

Es ist okay, nicht okay zu sein.

Frage der Woche

Ein neues Bett fürs Schlafzimmer?

Brotdosen der Woche

In der letzten Zeit kamen wieder hin und wieder fragen zu unseren Brotdosen und das Zubehör welches ich da nutze. ich hatte das mal verbloggt, schaut mal hier

Fazit der Woche

läuft

4 Gedanken zu „Einsichten der Woche

  1. Das ist ein sehr süßes Hundefoto!
    Zum Thema Bett: ich kann nur sagen, mir hat’s geholfen. Ich habe unser gemeinsames Ehebett so schnell ich konnte raus geworfen. Ich konnte die leere Seite nicht ertragen.
    Vielleicht kannst Du mit einem neuen Bett wieder im Schlafzimmer schlafen. Dauerhaft auf dem Sofa ist nicht gut für die Knochen.

  2. Satz der Woche….Ja echt mal 🙈🙉🙊
    Tolle Band toller Song 🤘
    Neues Bett➡️Leben 2.0 ✌
    Es ist absolut okay nicht okay zu sein👌

    Danke für deine Einsichten der Woche❤

  3. Neues Bett im Schlaf Zimmer? Absolut ja! Ich würde es sogar ganz neu machen. Mit Möbeln und so die dich nicht an ihn erinnern. Damit es leichter ist im Schlafzimmer zu schlafen. Mach es zu deiner Rückzugshöhle

Schreibe eine Antwort zu Elisabeth Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.