Vom Tag am See, zu viel Eis und einem Carepaket; unser Wochenende

Der Sommer ist zurück, dementsprechend wurde auch unser Wochenende. Am Donnerstagabend kam uns ein guter Freund besuchen. Seine Eltern haben einen riesigen Garten und könnten im Grunde fast Selbstversorger sein. Zumindest bauen sie allerlei leckere Dinge an, von denen er uns ein Carepaket mitbrachte. Am Freitag kam die Einhornbändigerin früher als gedacht von der Schule … Vom Tag am See, zu viel Eis und einem Carepaket; unser Wochenende weiterlesen

Geliebter Held

Mein lieber Simon, erzähl mir, wie geht es Dir? Hast Du ein gutes Wort im Himmel eingelegt, so dass der Sommer doch noch mal wieder kommen mag? Hab vielen dank dafür! Morgen ist unser 26. kleiner Hochzeitstag, wie verhalte ich mich denn da? Wir hatten gar nicht darüber gesprochen, ob ich unsere Hochzeitstage auch nach … Geliebter Held weiterlesen

13 Krieger

Ich muss Euch unbedingt etwas erzählen! Mich erreichten vor einer Woche grandiose Nachrichten, so richtig, richtig tolle! 13. Krieger, von denen habe ich gehört- 13 Krieger, die so mutig gewesen waren, bzw. es bald sind und beschlossen haben mit ihren starken Waffen in den Krieg zu ziehen. Einen Krieg, den sie nicht für sich kämpfen, … 13 Krieger weiterlesen

Vom Zauberwald, zu großen Kindern und Freigang; unser Wochenende

Unser erstes Wochenende mit zwei Schulkindern liegt hinter uns. Unglaublich oder...Zwei Schulkinder! Ihr bekommt in ein paar Wochen mal ein Feedback wie gut es klappt. Aber zunächst zu unserem Wochenende. Am Freitag ging es zum Wocheneinkauf, der Kühlschrank war leer und die Gurkenscheiben in den Frühstücksdosen der Kinder schon besonders dünn geschnitten, weil es sonst … Vom Zauberwald, zu großen Kindern und Freigang; unser Wochenende weiterlesen

Das Angehörigen Alphabet; I wie Immun

Als Angehörige war ich gefühlt gegen alles immun und wenn ich es einmal nicht war, redete ich mir zumindest ein, dass ich es war. Was für ein seltsamer Einleitungssatz...naja. In der Hochphase von Krabbe Kunibert war ich nie krank. Zumindest erlaubte ich es mir nicht. Und wenn es mich doch mal niedergestreckt hatte, unterdrückte ich … Das Angehörigen Alphabet; I wie Immun weiterlesen

Die Batmaneinschulung

Letztes Wochenende war es soweit. Der kleine Batman wurde eingeschult. seit zwei Jahren freute er sich auf diesen besonderen Tag. Am Freitag, also einen Tag zuvor waren wir selbst eingeladen, zu einer anderen Einschulung. Das war total schön nur war der kleine Heldensohn etwas unglücklich dass er noch einen ganzen Tag länger warten muss. In … Die Batmaneinschulung weiterlesen

Wenn das eigene Leben zu langweilig ist

So, wieder ein kleiner Hinweis zuerst. In diesem Post schreibe ich hauptsächlich NICHT über mich, obwohl sich manche Erfahrungen ähneln. Auch hier bitte ich Euch darum, nett zu bleiben oder erst nachzudenken bevor kommentiert wird. Ich danke Euch! Woran merkt ihr, dass das Leben eines Menschen furchtbar langweilig sein muss? Diese Menschen interessieren sich wahnsinnig … Wenn das eigene Leben zu langweilig ist weiterlesen

Einsichten der Woche

Foto der Woche Satz der Woche "Alexa, erinnere mich in 5 Minuten Mama zu sagen, dass ich einen Obstteller möchte" Highlight der Woche Freitag. Die Einschulung eines tollen Kindes. Und vermutlich Heute. Die Einschulung vom kleinem Batman. Erkenntnis der Woche ich sollte nicht immer alles auf den letzten Drücker machen Hundefoto der Woche Der Versuch … Einsichten der Woche weiterlesen

Ich bin ein Mombie

Kennt ihr diese Eltern, bei denen nahezu alles und immer perfekt ist? Die, die selten laut werden, viele Kinderlieder kennen, perfekt kochen können und dabei auch noch gut aussehen? Ich kenne welche. Zumindest wirkt es so als wenn alles immer rund läuft, was innerhalb der eigenen vier Wände geschieht, weiß natürlich Niemand. Ich bin da … Ich bin ein Mombie weiterlesen