Wie ist das eigentlich mit den Männern?

So ein kleiner Hinweis zuerst. Dies ist ein Post, unter dem ich keine entgleisten Kommentare dulde. Ich weiß, dass diese gerne geschehen. Auch wenn ich in der Regel nicht zensiere, hier werde ich es tun. Bevor ich nun zu mir komme, vorerst ein paar Worte zu einem Ereignis, über das ich kürzlich gelesen habe. Diejenigen, … Wie ist das eigentlich mit den Männern? weiterlesen

Lieber Simon

Ich habe mich schon lange nicht mehr bei Dir gemeldet, bitte verzeih. Bei uns beherrscht die Hitze unseren Alltag. Die Sonne scheint den ganzen Tag ohne müde zu werden. Unsere Heldenkinder sind aus dem Pool gar nicht mehr hinaus zu bekommen. Du kennst sie ja. Mein geliebter Held, endlich habe ich das Projekt in Angriff … Lieber Simon weiterlesen

Das Angehörigen Alphabet; G wie Gast

Wenn Du ein Angehöriger bist, bist Du manchmal nicht mehr Du selbst. Mal abgesehen von den äußerlichen Veränderungen, tiefen Falten und dunklen Schatten unter den Augen. Als pflegender Angehöriger wird das manchmal noch etwas seltsamer. Im Haus sammeln sich plötzlich Berge von Medikamenten, die kindersicher weggeschlossen werden müssen; Morphin und medizinisches Cannabis waren da die … Das Angehörigen Alphabet; G wie Gast weiterlesen

Einsichten der Woche

Foto der Woche Tat der Woche Container bestellt, Ausmisten im großen Stil, sonst können der kleine Batman und ich im Herbst unsere Zimmer nicht tauschen. Ich freu mich auf ein neues Schlafzimmer. Miniklein. Aber ich kann hoffentlich darin schlafen. Highlights der Woche Geocashevent und wir waren endlich wieder am See Tiefpunkt der Woche Dienstag Frage … Einsichten der Woche weiterlesen

25/25 Happy Silberhochzeit

Heute ist der Tag, den wir feiern wollten. Unsere Silberhochzeit. Die Silberhochzeit in unserer Zeitrechnung. Wir versprachen uns diese 25 auf jeden Fall wahrzunehmen und uns darüber im Klaren zu sein, welches Glück wir haben, das überhaupt feiern zu können. Das können wir nur, weil wir verheiratet sind, dass wir inzwischen in unterschiedlichen Ebenen leben, … 25/25 Happy Silberhochzeit weiterlesen

Freiheit

Heute ist ein Tag, an dem wir eines der größten Geschenke bekommen haben. Das mag sich absolut Empathielos, sarkastisch oder auch völlig durchgeknallt anhören. Alternativ geschmacklos. Es ist ein Geschenk, dass wir so nie wollten und es zunächst auch nicht zu schätzen gewusst hatten. Es ist ein Geschenk, dass zeitgleich so schwer zu tragen ist, … Freiheit weiterlesen

Die Sache mit der Resilienz

Kennt ihr das Wort? Es ist inzwischen fast eine Modeerscheinung geworden und wird gerne in Medien benutzt. Ich habe es in der letzten Zeit so oft irgendwo gelesen, dass ich es kaum noch hören konnte. Aber was bedeutet es eigentlich? Resilienz bedeutet ganz trocken, die Fähigkeit Krisen und schwierige Situationen zu durchleben und daran nicht … Die Sache mit der Resilienz weiterlesen

Heimweh

Manchmal gibt es da ein flaues Gefühl im Bauch. Ein ziehen in der Brust und den Pulsschlag im Hals. Mein Magen grummelt, mein Hirn ist leer. Ich friere. Irgendwann stellt sich ein Gefühl ein, welches ich von früher kenne. Als ich das erste Mal im Ferienlager gewesen bin, so mit 7 oder 8. Da hatte … Heimweh weiterlesen